Anschrift:
SKM Köln
Straffälligenhilfe
Große Telegraphenstraße 31
50676 Köln

Telefon 0221 2074-215
Telefax 0221 2074-224
E-Mail

Ansprechpartner:
Georg Quinker

Diese Seite drucken


Sprechzeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 08.00 – 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

 

Zielgruppe:
Das Angebot richtet sich an erwachsene Straffällige, die zur einer Geldstrafe verurteilt worden sind oder
als gerichtliche Auflage gemeinnützige Arbeit leisten müssen.

Zielsetzung:
Haftvermeidung

Hilfeangebot:
Beratung
• über die Möglichkeiten, gemeinnützige Arbeit abzuleisten
• über die Tilgungsmöglichkeiten von Geldstrafen
• über weiterführende Hilfen
• der Einsatzstellen
• interner und externer Fachdienste

Hilfestellung
• bei der Suche nach einer geeigneten Einsatzstelle (passgenaue Vermittlung unter
Berücksichtigung der individuellen Situation)
• bei der Ableistung der gemeinnützigen Arbeit (Motivation, Krisenintervention)
• bei der psychosozialen Stabilisierung
• beim Kontakt mit der Justiz (Staatsanwaltschaft, Gericht, Bewährungshilfe)

Dauer der Hilfe:
Individuell, je nach Einzelfall

Lage:
Köln Innenstadt, zwischen Barbarossaplatz, Zülpicher Platz und Neumarkt

Straßenbahnlinien 12, 15, 16, 18 - Haltestelle Barbarossaplatz; 9 - Haltestelle Zülpicher Platz oder
Mauritiuskirche; 1, 3, 4, 7 - Haltestelle Neumarkt


Der SKM Köln Aktuell Presse Download Impressum Home